FRIGHTAG, der 13. – Killer aus dem Sumpf

Freddy Krüger war gestern! “Blacula” und “Frogs – Killer aus dem Sumpf” am “SchleFaZ: FRIGHTAG, den 13.” auf TELE 5

Das Grauen beißt und quakt! So haben es über 50.000 Zuschauer beim SchleFaZ-Online-Voting auf www.schlefaz.de entschieden und Oliver Kalkofe darf am FRIGHTAG, den 13. März – nachdem er um 20:00 Uhr mit brandneuen Folgen von “Kalkofes Mattscheibe Rekalked” gestartet ist – diese beiden schlechtesten Filme präsentieren: “Blacula” um 20:15 Uhr und “Frogs – Killer aus dem Sumpf” um 22:50 Uhr.

Die Angst ist groß, das Grauen finster wie die Nacht: Mit “SchleFaZ: Blacula” läutet Oliver Kalkofe um 20:15 Uhr die schwärzeste Stunde der Kinogeschichte ein. Denn an dem einst preisgekrönten Horrorfilm von 1972 hat gewaltig der Zahn der Zeit genagt. Hier helfen weder Knoblauch noch Kruzifix. Black is Beautiful – “Blacula” dagegen ist ein schreckliches Kinoerlebnis.

Direkt im Anschluss dürfen sich die Zuschauer auf ein herrlich grauenvolles Stelldichein von Insekten, Vögeln, Reptilien und natürlich Fröschen auf der kleinen Insel von Jason Crocket (Ray Milland) freuen: “Frogs – Killer aus dem Sumpf” um 22:50 Uhr.

“FRIGHTAG, der 13.” März auf TELE 5: 20:00 Uhr: “Kalkofes Mattscheibe Rekalked” – Start der neuen Staffel.

“SchleFaZ: FRIGHTAG, der 13.” – Doublefeature 20:15 Uhr: “SchleFaZ: Blacula” 22:50 Uhr: “SchleFaZ: Frogs – Killer aus dem Sumpf”
ACHTUNG: SchleFaZ gibt es auch im Kino! Die CineStar-Kinos in Frankfurt, Leipzig, Dortmund und Mainz präsentieren “SchleFaZ: Frightag, den 13.” parallel zur TV-Ausstrahlung. Das CineStar-Kino in der “KulturBrauerei” in Berlin am Prenzlauer Berg setzt noch einen drauf: Hier begrüßt OLIVER KALKOFE höchstpersönlich die Kinobesucher! Und natürlich präsentiert auch der “Gernsehclub” in Berlin, Deutschlands erster TV-Live-Club Event, dieses meisterliche Machwerk parallel zur TELE 5 Ausstrahlung wieder als gemeinschaftlichen Live-Event!

ca. 00:45 Uhr: “SchleFaZ: Die Reportage”. Kinopremieren, Public-Viewings, Fan-Clubs oder Social-Media-Lawinen – das etwas andere Film-Label samt dessen Schöpfern Oliver Kalkofe und Peter Rütten ist längst Kult. TELE 5 gibt einen ersten Einblick hinter die Kulissen.

2015-05-20T01:26:25+00:00

Über den Autor: