KalkBlog2018-12-10T21:37:44+01:00
1605, 2020

656. Schande unter Palmen (TVS 11/20)

16. Mai 2020|Kalkofes letzte Worte, Kalkofes letzte Worte 2020, Kalkofes letzte Worte 2020, 2. Quartal|

Wäre das Vergeigen eine olympische Disziplin, hätte SAT1 den Hals mit Gold behängt. Selbst bei PROMIS UNTER PALMEN, dem größten Hit nach endlosen Jahren biblisch anmutender Quotendürre, ging irgendwie, irgendwann doch wieder alles gehörig in die Hose. Nur eine rundum formidabel gestartete Megatrash-Pseudopromi-Show innerhalb so kurzer Zeit vom Erfolgstaumel geblendet derart gegen die Wand zu kacheln, dass sie sich vom anfänglichen Publikums-Liebling zum kaum noch ertragbaren Genre-Tiefpunkt und abstoßenden Zerrbild menschlicher Abgründe verwandelt  – das schafft wirklich nicht jeder!

Aber der Reihe nach. Angespornt durch die neidvoll beobachteten Success-Stories aus dem nachbarlichen Niveau-Souterrain von RTL, beschloss man im Home of Hüpfball nach der erfolgreichen PROMI BIG BOTHER-Unterkellerung einen weiteren Knalltüten-Kracher auf Sendung zu schicken. So wühlte man sich dem Ekel mutig trotzend durch die tiefsten Tiefen des Komposthaufens ranziger Restprominenz und förderte eine beachtliche Schar bedeutungsarmer Medienwürmer aus dem Urschleim. Diese ließ man dann, durch die Aussicht auf einen Koffer Kohle und virtuellen Weltruhm emotional angestachelt, aufeinander los und filmte das Geschehen. Langweilige Luftnummern wie Bachelor-Bumsmaus Eva und Lümmelverlängerer Ennesto wurden flink ausgemustert, und während sich das frisch getrennte Kuschelpaar Tobi-Janine aus der hauseigenen Töpferwerkstatt für Boulevard-Golems enttäuschend zivilisiert verhielt, übertraf vor allem die mit der Lizenz zur Verbaltötung eingekaufte Giftspritze Desiree Nick alle Erwartungen und begann ohne zu zögern einen kinoreifen Billig-Bitch-Beef mit der eher unscheinbar dauerstrammen Intim-Feindin Claudia Obert, keifig-kollegial unterstützt vom wachsvisagig wütenden Matze Mangiapane im Drama-Queen-Klischee-Schwulen-Modus. Danach biss die eingekaufte Nick-Natter auftragsgemäß noch alle anderen Teilnehmer, wurde aus der Hütte gewählt und zog beleidigt von dannen, woraufhin sich der Rest der verlassenen Brut plötzlich der eigenen Bosheit besann und gemeinsam gegen die bereits am Boden liegende Claudia taktierte. Während man bei SAT1 jedoch noch mit glückseliger Dauererektion den geilen Zuschauer-Zuwachs zelebrierte, führte dieses abartige Gruppen-Mobbing aus der tiefsten Schublade asozialer Widerwärtigkeiten allerdings selbst bei den hämischsten Hundekampf-Voyeuren nur noch zu Abscheu und Ekel. Claudia ging freiwillig, woraufhin die zickige Nick-Nagelbombe zurückkehren und noch einmal alle Verbliebenen zusammenscheißen durfte. Es bleibt die bittere Pointe, dass ihre rein persönlich motivierte Hass-Abrechnung im Nachhinein von vielen als gerechte Rache für das miese Obert-Mobbing missverstanden wurde – und die eigentliche Brandstifterin der Show sich vom Publikum zum Abschluss als vermeintliche Feuerwehr feiern ließ. Versöhnlich stimmt bloß, dass die befürchtete Medien-Karriere des schleimig scharlatanisierenden Coaching-Kaspers Yotta wegen dieser und anderer Scheußlichkeiten komplett beendet wurde, noch bevor er on Air das Gewinner-Blutgeld einsacken konnte.

Am Ende blieb nichts als ein menschlich-moralisch-medialer Totalschaden, bei dem man sich schämte, als Gaffer dabei gewesen zu sein. So als hätte man dem leibhaftigen Teufel und seinen hämischen Hilfs-Dämonen beim gegenseitigen Anal-Bleaching mit dem rostigen Dreizack zugeschaut. Fernsehen direkt aus der Hölle – aber Top-Quote!

Promi-Paarung

Auf der ewigen Suche nach irgendwelchen alltäglichen Belanglosigkeiten, die irgendwelche Leute, die mal irgendwann kurz in irgendeinem TV-Format waren, in irgendeinem anderen TV-Format zur Belustigung des Publikums so machen könnten, wurde man wieder mal fündig: Partnersuche! In MATCH! – PROMIS AUF DATINGKURS müssen jetzt die olle Wendler-Ex, ein grinsgesichtiger BACHELOR IN PARADISE-Teilnehmer und zwei andere Boulevard-Berühmtheits-Behaupter erfrischend erfolglos für die Kameras flirten, feiern und daten. Natürlich bei RTL2, dem Sozialamt für schwer vermittelbare Pseudo-Promis, die unter chronischer Fähigkeits-Armut, Talent-Immunität und Arbeits-Allergie leiden. Danke für die Stütze!

Bezahlte Demütigung

Es startete als satirische Anti-Format-Idee bei Joko & Klaas in DIE BESTE SHOW DER WELT, um der hässlichen Fratze des Privatfernsehens den Spiegel vorzuhalten. Woraufhin Pro7 irgendwann dachte: naja, wenn man Moral, Niveau und Anstand aber einfach mal dezent ins Scheißhaus spült, lässt sich daraus auch eine echte Sendung machen! Daher wird nun bei BALLS – FÜR GELD MACHE ICH ALLES ausgetestet, wie weit Freiwillige sich für gar nicht mal so viel Kohle öffentlich vorführen und zum Affen machen lassen. Lustige Häme-Challenges und krasse Fun-Demütigungen zur allgemeinen Schenkelklopfbespaßung des schadenfrohen Publikums. Böse, aber zeitgemäß!

Klischee-Coupling

Eigentlich dachte man, dass die Zeiten der provokativ-billigen Klischee-Einteilungen in Klug-aber-Hässlich und Schön-aber-Doof so langsam endlich vorüber wären, aber bei Pro7 ist das noch nicht ganz angekommen. Deshalb wird das schon vor vielen Jahren hochnotpeinliche DAS MODEL & DER FREAK jetzt unter dem Fortschrittlichkeit-vortäuschenden Titel BEAUTY & THE NERD wiederbelebt. Neu allerdings, dass jetzt auch mal eine Frau ein Nerd und ein Mann gutaussehend sein kann – schließlich leben wir ja in einer modernen Zeit! Jedenfalls außerhalb des Fernsehens…

1205, 2020

Kalkofes Mattscheibe: Die Schamanenschabracke

12. Mai 2020|Kalkofes Mattscheibe|

Aus den Anfängen von 9live, als nicht nur am Flipchart beschissen wurde,
sondern sogar noch mit richtig echten Schamanen-Darstellerinnen!
Und die hier versteht wirklich was von ihrem Fach…
also vom Scheiße labern, auch wenn die Kerze ausgeht!
Bitte nicht nachmachen und zuhause die Hütte abfackeln,
um zu sehen ob ein Umzug bevorsteht….
Ich zünd mir mal ne Zukunftskerze an oder wie diese Tüten da heißen…

Kalkofes Mattscheibe – Die Schamaninschabracke

#Mattscheibe #HeißeHexe #Harmonie #KündigungAus den Anfängen von 9live, als nicht nur am Flipchart beschissen wurde, sondern sogar noch mit richtig echten Schamanen-Darstellerinnen!Und die hier versteht wirklich was von ihrem Fach…also vom Scheiße labern, auch wenn die Kerze ausgeht!Bitte nicht nachmachen und zuhause die Hütte abfackeln,um zu sehen ob ein Umzug bevorsteht….Ich zünd mir mal ne Zukunftskerze an oder wie diese Tüten da heißen…Klassiker und Clips auf TELE 5.de bit.ly/5_KalkofesWelt(Red./OM)

Gepostet von Oliver Kalkofe am Sonntag, 5. April 2020

Hier geht es zur offiziellen Fanseite von Oliver Kalkofe bei Facebook.

Getwittert wird unter @twitkalk!