Geschafft – wir sind blöd!

Das Buch

Grimme Preisträger Oliver Kalkofe – bekannt durch „Kalkofes Mattscheibe“ (brandneue Staffel ab Juni auf ProSieben) und die Kino-Erfolge „Der WiXXer“ und „Neues vom WiXXer“ – hält drauf und drückt ab: in seiner erfolgreichen TV Spielfilm-Kolumne „Kalkofes letzte Worte“ nimmt er sein Lieblingsmedium Fernsehen aus Sicht des Zuschauers satirisch ins Visier. Für Fans ist diese Auswahl seiner Texte ein Muss, für Neueinsteiger der perfekte Start. Und für das Fernsehen? Der überfällige Gnadenschuss!

Oliver KalkofeOliver Kalkofe: „Wozu also überhaupt dieses Buch? Wo man das hier so großzügig verschwendete Papier doch auch sinnvoll mit mehrsprachigen Gebrauchsanweisungen für elektrische Eierkocher oder GEZ-Nachzahlungsformulare hätte bedrucken können? Nun, dieses kleine Meisterwerk der Weltliteratur soll einen kleinen eitlen Abriss meines schriftlichen Schaffens für die Nachwelt darstellen und dabei auch ein bisschen was hermachen. Eine bescheidene Sammlung poetisch-besinnlicher Texte rund um die zweitschönste Sache der Welt: das Fernsehen. Bei den meisten davon handelt es sich um ausgewählte Kolumnen aus der TV SPIELFILM, quasi ein Best of KALKOFES LETZTE WORTE der vergangenen Jahre, handverlesen, mundgeblasen, ungekürzt, höchstens verlängert, aktualisiert, lackiert, verspoilert, gepimpt und mit Goldkettchen.

Dazu als Bonus noch einige Veröffentlichungen aus anderen Publikationen, wie zum Beispiel gleich als Einstieg die viel beachtete KREATIVE QUERSCHNITTSLÄHMUNG aus dem SPIEGEL als universelle Generalabrechnung mit dem derzeitigen Fernsehgeschehen in unserem Land. Ein Text, auf den ich wahrscheinlich mehr positive Resonanz erhielt als jemals zuvor, auch und vor allem von zahlreichen Kollegen aus dem Medienbereich. Traurigerweise jedoch auch immer wieder mit Sätzen wie „Ja, stimmt hundertprozentig, ganz genau, aber leider können wir daran nichts ändern“ – was befürchten lässt, dass sich in der näheren Zukunft auch wirklich kaum etwas ändern wird, jedenfalls nicht zum Positiven.“

Produktinfos

  • Erscheinungsdatum: 02.04.2008
  • Autor: Oliver Kalkofe
  • Umfang: 128 Seiten
  • ISBN: 978-3-8303-3169-8
  • Verlag: Lappan Verlag
2016-11-15T04:35:24+00:00

Über den Autor:

Hier schreibt der Chef.