Kalkofes Mattscheibe

Das Buch

Oliver Kalkofe hat sich mit seinen genial gemeinen Kommentaren zur bundesdeutschen Medienkultur eine große Fangemeinde geschaffen. Für seinen aufrechten Kampf gegen den alltäglichen Fernseh-Wahnsinn erhielt er 1996 als Belohnung den Adolf-Grimme-Preis! Egal ob mutierte Volksmusiker, schwafelnde Nachmittags-Talker, schleimende Schnulzensänger oder Mitgefühl heuchelnde Magazin-Moderatoren – sie alle werden gnadenlos aufs Korn genommen. Die Zeitschrift petra schreibt über ihn in einer Danksagung: „Olli spricht offen aus, was wir schon lange heimlich denken. Und weil er das geistreicher macht, als wir es je könnten, werden wir ihn immer lieben!“Jetzt hat der mopsige Medien-Mitesser – zu dick, um ausgedrückt zu werden (Kalkofe über Kalkofe) – die besten Sketsche seiner Mattscheibe erstmals in Buchform zusammengefaßt. Ergänzt mit brandneuen Texten und bebildert mit zahlreichen, bisher unveröffentlichten Fotos kann man nun die unglaublichsten und peinlichsten Momente der Fernsehgeschichte noch einmal erleben, hinter die Kulissen schauen, das Team beim Dreh begleiten, die Tricks kennenlernen, die bösesten Zuschauerbriefe lesen und all das erfahren, was man schon immer über Kalkofes Mattscheibe wissen wollte… Oder auch nicht.- Seit mehr als vier Jahren treibt er bei Premiere (unverschlüsselt) mit Kalkofes Mattscheibe all wöchentlich sein Unwesen- Auf 12 Radiostationen bundesweit wird die Rundfunk-Version ausgestrahlt- Über 2,5 Millionen TV-Spielfilm Leser genießen regelmäßig seine beißenden Kolumnen- Daneben sind Auftritte in diversen Talkshows geplant, z.B. der Harald-Schmidt-Show. Oliver Kalkofe wurde überraschend im Jahre 1965 irgendwo im sumpfigen Umland von Hannover geboren und dort in einer Reihenhaus-Anlage nage der Menschensiedlung großgezogen. Das zynische Schicksal verlangte von ihm die Flucht und er studierte daraufhin Publizistik, Anglistik und Germanistik in Münster. Durch ein Praktikum kam er zu radio ffn, wo man ihn schon bald nicht mehr loswurde, und er als Mitglied des legendären Frühstyxradios zahlreiche Comedy-Serien und -Charaktere erschuf (Onkel Hotte, Herr Radioven, Isernhagen Law, etc.), die inzwischen auf diversen Tonträgern verewigt wurden.

Produktinfos

  • Erscheinungsdatum: 01.12.1998
  • Broschiert: 119 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Verlag: Lappan Verlag (1998)
  • ISBN-10: 3890828124
  • ISBN-13:978-3890828121
2016-11-15T04:35:27+00:00

Über den Autor:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hier in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen